Warum ist eine gute Firewall wichtig?

In der heutigen digitalen Welt ist die Sicherheit von Unternehmensdaten von entscheidender Bedeutung. Eine gut funktionierende Firewall ist ein wichtiger Bestandteil der IT-Sicherheitsstrategie eines jeden Unternehmens, um sensible Informationen vor unbefugtem Zugriff, Hackern und anderen Bedrohungen zu schützen. Ob Sie ein Ein-Mann-Unternehmen sind oder tausende Beschäftigte haben: Unberechtigter Zugriff auf Ihre Daten ist in keinem Fall gut für Sie.

Unserer Erfahrung nach berücksichtigen viele nicht die Bedrohungen, die etwa Mobilgeräte, per WLAN mit dem Unternehmensnetzwerk verbunden, darstellen - oder Anwendungen, die über VPN-Verbindungen laufen.

Aber - was ist eigentlich eine Firewall?

Eine Firewall ist eine Software (oder Hardware), die als erste Verteidigungslinie zwischen Ihrem internen Netzwerk und dem Internet fungiert. Sie überwacht den gesamten Netzwerkverkehr und filtert ihn nach vordefinierten Regeln. So kann sie bösartige Aktivitäten blockieren und gleichzeitig den gewollten Datenverkehr zulassen.

Eine gut funktionierende Firewall schützt vor Hackern und Cyberangriffen, die z.B. versuchen Daten zu fischen ("fishing") oder Systeme über Denial-of-Service-Angriffe (DoS) lahmzulegen und Unternehmen zu erpressen. Sie können auch den Zugriff auf sensible Daten wie Kundendaten, Finanzinformationen und geistiges Eigentum einschränken. Unternehmen in einigen Branchen sind nicht nur interessiert sondern sogar verpflichtet, bestimmte Sicherheitsstandards einzuhalten. Eine gut funktionierende Firewall kann dazu beitragen, diese Anforderungen zu erfüllen.

Wie kann man sicherstellen, dass die Firewall gut funktioniert?

Softwhere-IT berät Sie für eine Firewall, die zu Ihrem Unternehmen passt und kann diese auch Fernwarten, aktualisieren, überwachen und regelmäßig auf die Veränderungen in Ihrem Unternehmen abstimmen.

Gedruckt am 22.04.2024 um 19:24 Uhr von http://www.softwhere-it.com/it-sicherheit/firewall.html